politisches

Mittwoch, 2. März 2005

Der kleine Rassist

+++Tagebucheinträge müssen nicht immer witzig sein. Ich will auch keinem eine Meinung aufdrängen, sondern lediglich zum Nachdenken anregen.+++

Hach, was war das früher für ein Ärger. Man durfte keine Witze über "Türken", "Neger" oder "Juden" machen, denn das war ja politisch nicht korrekt.

Aber, Gott sein Dank haben wir ja jetzt "die Amis"! Endlich darf jeder mal ein bißchen Rassist und dabei noch politisch korrekt sein.

ami

Wir wissen doch alle, daß "der Ami" dick, doof und arrogant ist. Außerdem hat "der Ami" keine Kultur und ist politisch ungebildet. (Dabei kann man ruhig vergessen, daß die größten Sportler der Geschichte, die schönsten Models, die Weltbesten Universitäten, mit die einflusreichsten Künstler usw. gerade aus diesen USA kommen.)

Als "Kronzeuge" für dieses "Wissen" haben wir z.B. MICHAEL MOORE und GEORGE W. BUSH (Wobei bestimmt nich mal 10% aller Antiamerikaner überhaupt wissen, wofür das "W" steht...)!

Regelmäßig veröffentlich Herr Moore Bücher und Filme in denen er uns gerade diese Meinung vorkaut. Das Herr Moore aus Gründen der "Glaubwürdigkeit" z.B. seine Biografie gefälscht hat, übersehen wir nur allzu gern.
(Moore ist eben kein Arbeiterkind aus einer Arbeiterstadt, sondern kommt aus einer eher wohlhabenden Familie.)

Auf der anderen Seite ist GWB! Die Aussage: "Bush ist Vorbestraft." stimmt. Viele wissen aber nicht, WARUM er vorbestraft ist! Herr Bush hat als Student mal Christbaumkugeln von einem Tannenbaum geklaut. Was bei anderen Politikern als "cool" angesehen werden würde, ("Cool, der hat als Studi ja so richtig geil die Sau rausgelassen!") ist bei Bush ein klares Anzeichen für eine kriminelle Karriere...

Also: KRITIK AN EINER POLITIK IST IMMER ERWÜNSCHT UND IM FALLE DER USA AUCH ANGEBRACHT. Aber bitte keinen allgemeinen Rassismus gegen ein ganzes Volk!

In diesem Sinne geht mein Gruß an die Polen, (die doch alle klauen wie die Raben), die Russen (die alle saufen), die Juden (die alle große Nasen und Ohren haben) und die Neger (die alle Basketball spielen und Tanzen können.)

Dienstag, 1. Februar 2005

NAZIS IN KIEL - MÜSSEN WIR JETZT ALLE STERBEN?!

Wir schreiben das Jahr 2005, ein Sonnabend im Januar. Kurz vor den Landtagswahlen haben die Kameraden der NPD eine Demonstration in der Landeshauptstadt angekündigt. Was weder Schneechaos, Stromausfall oder die Erhöhung des Dosenpfandes schaffen, wird durch diese Ankündigung erreicht: Ganz Kiel gerät in Panik, die Innenstadt wird abgeriegelt, wie Westberlin bis 1989.
Doch was passiert am frühen Mittag dieses Tages? Ganze 350 Nationale marschieren durch Kiel! Frei nach dem Motto: „Kluge Haare verlassen einen dummen Kopf!“ haben alle den gleichen Haarschnitt und Bekleidungswahl, die nicht mal Blinder treffen würde. Doch die Landeshauptstadt hat vorgesorgt. 3500 Gegendemonstranten und 2000 Polizisten aus dem gesamten Bundesgebiet treten an, um dem rechten Spuk einhalt zu gebieten. Sicherlich ist es wichtig, daß diesen Vollidioten gezeigt wird, daß sie sich deutlich in der Minderheit befinden. Aber muß man es denn gleich so Übertreiben?! Wieso wird immer so ein Aufstand um diese Kameraden gemacht? Sollten wir nicht lieber alle ganz gelassen bleiben, unsere Einkäufe erledigen und darauf warten, daß sich die NPD durch hirnverbrannte Vergleiche im Sächsischen Landtag selber lächerlich macht?

In Zeiten, in denen die Nachfolgepartei der SED in div. Landtagen vertreten ist und (Gott möge dies Verhindern.) vielleicht sogar bei der nächsten Bundeskanzlerwahl eine Entscheidene Stimme mitsprechen wird, sollten wir doch die richtigen Relationen sehen.

Laßt die Nazis doch marschieren. Suchen wir mit Ihnen die Inhaltliche Auseinandersetzung. Aber machen wir sie nicht zu Märtyrern oder zu mehr, als sie eigentlich sind.

CHRISTIAN´S TAGEBUCH

DER REGELMÄßIGE SENF ZU WICHTIGEN UND UNWICHTIGEN THEMEN.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Bücherecke


Christopher Moore, Jörn Ingwersen
Die Bibel nach Biff



Douglas Adams, Terry Jones
Raumschiff Titanic


Dan Brown, Piet van Poll
Sakrileg


Dan Brown
Illuminati

Aktuelle Beiträge

Die Modellathleten
Da kommste ja als wahrer Modellathlet wieder! Nur Selter,...
Rieth - 8. Jun, 15:08
"Die Insel" ruft...
DA BIN ICH DABEI, DAS WIRD PRI HI MA!!! Es ist geschafft,...
GIZA - 8. Jun, 12:43
Hab´ mal geforscht:...
Hab´ mal geforscht: Das war die Tochter Rea!...
mcwinkel - 29. Mai, 15:45
Geil Dicker, wo hast...
Geil Dicker, wo hast Du das denn her... :)
mcwinkel - 27. Mai, 22:56
Liebeskummer?
Dann kann dein Geschenk nicht dolle ausgefallen sein...
Rieth - 26. Mai, 14:19

Status

Online seit 4672 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Nov, 21:50

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Allgemeines
Medienmeinung
politisches
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren